Ottens Winterbeere

"Gaultheria procumbens" - vom Samenkorn bis zur fertigen Pflanze bei uns gewachsen.

DSC00127.JPG

IMG_5855.JPG


IMG_2984.JPG 

Seit mehr als 17 Jahren kultivieren wir erfolgreich auf einer Fläche von 4,5 Hektar widerstandsfähige, gesunde Pflanzen mit hohem Beerenansatz in Premium Qualität. 600.00 Pflanzen wachsen pro Jahr auf unserem Freiland direkt hinter der Gärtnerei heran.

Der Weg bei uns beginnt mit der eigenen Selektion, der Samenaufbereitung, der Aussaat sowie der Anzucht. Jahr für Jahr, zur Blütezeit, bestäuben viele hundert-tausende friesische Hummeln als natürliche „Helferinnen“ die Blüten der Gaultherien. Nur durch ihren Einsatz, bilden sich die vielen leuchtend roten Beeren. 

Zur Pflanze:

Die Gaultheria wächst kriechend und teppichartig und wird damit zum wertvollen immergrünen Bodendecker für Hausgarten, Gefäße oder Gräber. Die glänzend dunkelgrünen Blätter verfärben sich im Winter rötlich. 

Die sehr zierend wirkenden ungiftigen roten Beeren geben einen aromatischen Duft ab. Im Juli/August treten kleine einzelne Blüten in einem hellrosa Ton hervor. Vögel halten sich von der Pflanze fern, Hummeln hingegen werden magisch angezogen.


IMG_2985.JPG
Dieter Otten - Gärtnermeister und Betriebsleitung.jpg


"Im Einklang mit der Natur und Umwelt zu kultivieren ist mir ein wichtiges Anliegen, das heißt biologische Pflanzenschutz wo möglich, chemischer Pflanzenschutz wenn nötig."

Dieter Otten 
Gärtnerei Otten GbR verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert