Herbstzeit - Heidezeit!

Die Sommerheide ist ein herbstliches Schmuckstück, ob im Beet oder Gefäß.

Perfekte Pflanzen für den Heidegarten sind die Sommer- oder Besenheide (Calluna vulgaris), die vom September bis Dezember in Weiß, Rosa, Rot und Violett blüht. Die Nachfolge tritt die Winter- oder Schneeheide (Erica carnea) an, die einen Blütenteppich bis in den März hinein zeigt.

Die Gardengirls Knonpenblüherheide hat als besondere Sommerheide die Eigenschaft nicht allzuschnell zu verblühen, da sie nie ganz aufgeht und bestäubt werden kann.



Bei den Gardengirls gibt es inzwischen unzählige Farben und Sorten:

HEIDEGARTEN HEATH (11 52 88.jpg) HEIDEGARTEN HEATH (11 52 87.jpg)
IMG_8125.JPG

Klassisches strahlendes weiß bietet die Sorte: "Alicia".

IMG_8124.JPG

Ein Hingucker sind die dreifarbigen "Trio-Girls".

IMG_8117.JPG

Etwas besonderes ist die hängende oder kriechende Knospenblüher-Heide "Janina"

Heidepflanzen sind Moorbeetpflanzen und sollte in Torfhaltige "saure" Erde gepflanztz werden. Wir empfehlen unsere Rhododendronerde mit abgestimmten Nährstoffen und Säuregehalt.

Rhododendron.jpg
Gärtnerei Otten GbR verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert