News

Grünpflanzen bringen Leben ins Haus!

Lust auf frisches Grün?

Philodendron, Farn und Dieffenbachie sind wieder "en vogue". Nachdem sie bis vor Kurzem noch als ein wenig verstaubt galten, hat man endlich wiederentdeckt, wie schön üppiges Zimmergrün doch zwischen Sofa und Sideboard wirkt. Sogar auf Fototapeten ist exotisches Blätterdekor zurzeit zu finden. Langlebige Grünpflanzen sorgen nicht nur für wohltuende Behaglichkeit im Haus, die meisten sind dazu recht anspruchslos und einfach zu halten. Schefflera, Efeutute, Zebrakraut oder Pachira, auch als Glückskastanie bekannt, brauchen nicht viel mehr als einen hellen Standort sowie regelmäßig Wasser und Dünger, um zu gedeihen.

dieffenbachia-splash.jpg gruenlilie-chlorophytum-comosum-floradania.jpg20171016_164328.jpg
IMG_3918.JPG
IMG_3917.JPG
IMG_3916.JPG

Viele dieser Pflanzen haben zudem noch die Eigenschaft Giftstoffe wie Benzol oder Formaldehyd aus der Luft zu filtern. Sie sorgen somit für ein wohltuendes Raumklima. Wer wenig Zeit für Pflanzenpflege hat, wählt zum Beispiel Dickblattgewächse wie Bogenhanf, Zierpfeffer oder die Zamie (Zamioculcas) – anspruchslosere Mitbewohner findet man kaum denn diese benötigen nur alle 14 Tage Wasser.

_MG_3321.JPG

Gerne beraten wir Sie über die Eigenschaften und Standorte der jeweiligen Pflanzen.

Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden.
OK